Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

70928-01 - Vorlesung: Brutal lustig. Komik und Gewalt in der Literatur des späten Mittelalters 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2024
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Sarina Tschachtli (sarina.tschachtli@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Wo Gewalt anfängt, hört Humor auf, sagen die einen, und so sehen sich heute immer mehr Komiker mit dem Vorwurf gewaltsamer Sprache konfrontiert. Andere wiederum monieren ‚cancel culture‘ und beharren darauf, dass Humor per se nicht ernst, also auch nicht gewaltsam sein könne. Doch zwischen Humor und Gewalt ist keine Grenze zu ziehen. Wie eng Humor und Gewalt verstrickt sind, will diese Vorlesung anhand (v.a. spät-)mittelalterlicher Texte erörtern, in denen mit erstaunlichem Einfallsreichtum immer komischere Formen von Gewalt erdacht werden. Neben ehelicher Gewalt in Mären und Schwänken geht es etwa um handgreifliche Standeskonflikte in Wittenwilers ‚Ring‘, um listige Verletzungen im ‚Dil Ulenspiegel‘ und um ‚slap-stick‘-hafte Prügeleien in Fasnachtspielen. Doch während solche Misshandlungen einem sinnhaften Erzählen zunächst zu widersprechen scheinen, lässt sich an diesen Texten beobachten, wie mit der körperlichen Gewalt immer eine soziale Machtausübung miterzählt wird. In eben dieser symbolisch-diskursiven Dimension liegt oft gerade der Witz der Gewalt.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Donnerstag 10.15-12.00 Kollegienhaus, Hörsaal 118

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Donnerstag 29.02.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 07.03.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 14.03.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 21.03.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 28.03.2024 10.15-12.00 Uhr Ostern
Donnerstag 04.04.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 11.04.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 18.04.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 25.04.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 02.05.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 09.05.2024 10.15-12.00 Uhr Auffahrt
Donnerstag 16.05.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 23.05.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Donnerstag 30.05.2024 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 118
Module Modul: Aufbaustudium Mediävistische Germanistik (Bachelor Studienfach: Deutsche Philologie)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach: Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Deutsche Literaturwissenschaft: Grundwissen Master (Master Studienfach: Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Germanistische Mediävistik (Master Studienfach: Deutsche Philologie)
Modul: Grundstudium Germanistische Mediävistik (Bachelor Studienfach: Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang: Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Nordistik (Studienbeginn vor 01.08.2022))
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach: Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Nordistik (Studienbeginn vor 01.08.2022))
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach: Slavistik)
Modul: Literaturgeschichte (Master Studiengang: Literaturwissenschaft)
Modul: Transfer: Europa interdisziplinär (Master Studiengang: Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Wahlbereich Master Deutsche Philologie: Empfehlungen (Master Studienfach: Deutsche Philologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur in der letzten Semesterwoche
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft

Zurück