Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

38127-01 - Einführungskurs: Alte Geschichte. Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft 3 KP

Semester Herbstsemester 2024
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Marco Vitale (marco.vitale@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Was heisst es Geschichte wissenschaftlich zu erschliessen? Wie erkenne ich Textsorten der Geschichtswissenschaft? Wie verfasse ich geschichtswissenschaftliche Texte? – Wir verschaffen uns in gemeinsamer Lektüre, Gruppenarbeit und durch studentische Referate einen allgemeinen Einblick in die wichtigsten Gattungen und Denkrichtungen der Geschichtsschreibung bzw. -forschung wie beispielsweise griechische Historiographie und Oral Tradition, römische Annalistik, Fortsetzungschronistik, Marxismus, Historismus, Annalenschule, Diskursanalyse, Mikrogeschichte, Postcolonial Studies. Zudem werden wir wichtige Arbeitstechniken bzw. methodische Grundkenntnisse der Geschichtswissenschaft einüben wie etwa das kritische Lesen neuzeitlicher Forschungsliteratur sowie das Bibliographieren, Zitieren, Exzerpieren und Erstellen eines Forschungsberichts, um die Grundstrukturen für das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit kennenzulernen.

Der Einführungskurs rekapituliert einige Meilensteine der Historiographie und befasst sich mit verschiedenen aktuellen Herangehensweisen v.a. seit dem 19.Jh. an die Geschichte bzw. Alte Geschichte. Ziel ist, über den Gegenstand der HistorikerInnen nachzudenken und unterschiedliche Erkenntnismöglichkeiten ihrer Tätigkeit aufzuzeigen.

Lernziele In diesem Einführungskurs werden wichtige theoretische Ansätze zur Geschichtswissenschaft behandelt. Zudem werden aktuelle Zugänge zur Alten Geschichte vermittelt.
Literatur Marc Bloch, Die Apologie der Geschichtswissenschaft oder der Beruf des Historikers, 3.Aufl., Stuttgart 2016.
Hans-Jürgen Goertz (Hrsg.), Geschichte. Ein Grundkurs, 3.Aufl., Reinbek bei Hamburg 2007.
Stefan Jordan, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft, 3.Aufl., Paderborn 2016.
Volker Sellin, Einführung in die Geschichtswissenschaft, Göttingen 2005.
Bemerkungen Die Lehrveranstaltung beginnt erst in der zweiten Woche! In der ersten Vorlesungswoche finden gemeinsame Einführungsveranstaltungen für all diejenigen statt, die im Herbstsemester ein Studium der Altertumswissenschaften aufnehmen. Die Einführungsproseminare der einzelnen Fachbereiche beginnen aus Rücksicht auf diese allgemeine Einführung erst in der zweiten Semesterwoche. Die Zeiten der Proseminare dienen dafür in der ersten Woche dem obligatorischen Besuch der Einführungsveranstaltungen, welcher verteilt auf die vier Tage in einzelnen Blöcken absolviert werden kann.

Alle Studierende, die im Herbstsemester ihr Studium in den Altertumswissenschaften beginnen, sind am 18.09.2023 (13:15-15:30h) zur allgemeinen Begrüssung im Seminarraum 201 in der Alten Universität am Rhein herzlich eingeladen. Im Anschluss findet für alle ein Apéro im Foyer des Rosshofs (Petersgraben 51) statt.

 

Teilnahmebedingungen Studienanfänger/innen BSF Geschichte und BSF Osteuropastudien müssen auch den Einführungskurs 39251 sowie 45341 Alte Geschichte: Arbeitstechniken besuchen. Die Teilnahme an der Begrüssungsveranstaltung ist für sie obligatorisch.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Mittwoch 14.15-15.45 Kollegienhaus, Seminarraum 105

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Mittwoch 18.09.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 25.09.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 02.10.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 09.10.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 16.10.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 23.10.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 30.10.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 06.11.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 13.11.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 20.11.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 27.11.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 04.12.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 11.12.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Mittwoch 18.12.2024 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Seminarraum 105
Module Modul: Einführung in das Geschichtsstudium (Bachelor Studienfach: Geschichte)
Modul: Erweiterung Methodenkenntnisse BA (Bachelor Studienfach: Religionswissenschaft)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studiengang: Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studienfach: Altertumswissenschaften)
Modul: Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studienfach: Altertumswissenschaften)
Modul: Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studiengang: Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Lektüre und Verfassen von kurzen Texten, Referat.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück