Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48797-01 - Vorlesung: Einführung in die Politische Theorie: Politische Ideengeschichte - global 5 KP

Semester Herbstsemester 2024
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Martin Beckstein (martin.beckstein@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Kurs "Einführung in die Politische Theorie: Politische Ideengeschichte - global!" bietet Grundlagenwissen zu bedeutenden Texten der Geschichte des politischen Denkens. Die Studierenden lesen von Platon über Machiavelli und Rousseau bis hin zu Friedrich Engels Originaltexte aus dem Kanon der Disziplin und setzen sich mit dazugehöriger Sekundärliteratur auseinander. Darüber hinaus wird der Kanon kritisch durch eine globale Perspektive erweitert, die vor "die griechische Erfindung der Politik" zu den Hethitern und ins alte Indien wie nach China führt und japanische Marxisten wie afrikanische Unabhängigkeitsdenker ins Zentrum rückt.

Die Vorlesung wird als ein Mix von Präsenzveranstaltungen und Selbststudium angeboten. Die Präsenzveranstaltungen finden je nach Sitzung entweder physisch im Hörsaal oder online via Zoom statt. Das Selbststudium erfolgt über die Onlineplattform ADAM. Das detaillierte Programm sowie alle benötigten Materialien finden Sie auf ADAM.

Literatur Aristoteles, Politik
Platon, Der Staatsmann
Han Feizi, Die Kunst der Staatsführung
Al-Farabi, Die Prinzipien der Ansichten der Bewohner der vortrefflichen Stadt (c. 940-2)
Niccolò Machiavelli, Il Principe (1532)
Thomas Hobbes, Leviathan (1651)
James Harrington, The Commonwealth of Oceana (1656)
Huang Zongxi, Mingyi-daifang-lu (1662/3)
John Locke, Second Treatise (1689)
Montesquieu, De l'esprit des lois (1748)
Jean-Jacques Rousseau, Du Contrat Social (1762)
James Madison und Alexander Hamilton, Federalist Papers (No. 10, 15, 32, 39, 51, 78) (1787/8)
Olympe de Gouges, Die drei Urnen oder Das Wohl des Vaterlandes (c. 1793)
Karl Marx, Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie (1867)
Friedrich Engels, Von der Autorität (1873)
José Rizal, Noli Me Tangere (Touch Me Not) (1887)
Rudolf Rocker, Anarcho-Syndicalism (1938)
Julius Nyerere, Ujamaa – The Basis of African Socialism (1962)
Kwame Nkrumah, Consciencism – Philosophy and the Ideology for Decolonization (1964)
Thomas Sankara, Building a New Society, Rid of Social Injustice and Imperialist Domination (1983)
Eva Kreisky, "Die Phantasie ist nicht an d er Macht…" Vom Verschleiss des Utopischen im 20. Jahrhundert (2000)
Heinrich Meier, Carl Schmitt, Leo Strauss und "Der Begriff des Politischen" – Zu einem Dialog unter Abwesenden (2013)
Ralph Weber und Martin Beckstein, Politische Ideengeschichte: Interpretationsansätze in der Praxis (2014)

Alle Literatur wird auf ADAM zur Verfügung gestellt.
Weblink Europainstitut

 

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Via Online Services.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Donnerstag 14.15-15.45 - Anfrage Bio-/Pharmazenrum für Lehre -

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Donnerstag 19.09.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 26.09.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 03.10.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 10.10.2024 14.15-15.45 Uhr --, --
Donnerstag 17.10.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 24.10.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 31.10.2024 14.15-15.45 Uhr --, --
Donnerstag 07.11.2024 14.15-15.45 Uhr --, --
Donnerstag 14.11.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 21.11.2024 14.15-15.45 Uhr --, --
Donnerstag 28.11.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 05.12.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 12.12.2024 14.15-15.45 Uhr Biozentrum, Hörsaal U1.131
Donnerstag 19.12.2024 14.15-15.45 Uhr --, --
Module Modul: Basics: Politics (Master Studiengang: African Studies)
Modul: Erweiterung Gesellschaftswissenschaften M.A. (Master Studienfach: Politikwissenschaft)
Modul: Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studiengang: Osteuropa-Studien)
Modul: Gesellschaft in Osteuropa (Bachelor Studienfach: Osteuropäische Kulturen)
Modul: Grundlagen der Politikwissenschaft (Bachelor Studienfach: Politikwissenschaft)
Modul: Politik (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Modul: Politik, Entwicklung und soziale Ungleichheit (Bachelor Studienfach: Soziologie)
Modul: Probleme der Praktischen Philosophie (Bachelor Studienfach: Philosophie)
Modul: Transfer: Europa interdisziplinär (Master Studiengang: Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Ungleichheit, Konflikt, Kultur (Master Studienfach: Soziologie)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang: Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach: Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach: Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Universität Basel
Anbietende Organisationseinheit Europainstitut

Zurück