Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

16220-01 - Vorlesung: Raumplanungs- und Baurecht 6 KP

Semester Herbstsemester 2024
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Jodok Vogt (jodok.vogt@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Bau- und Raumplanungsrecht im Kontext der Verfassung. Historischer Abriss, Übersicht über die Rechtsgrundlagen und die Zuständigkeiten auf den unterschiedlichen föderalen Ebenen. Darstellung der wesentlichen Prinzipien, des planerischen Stufenbaus und der raumplanerischen Instrumente, besonders der Hauptinstrumente Richtplan, Nutzungsplan und Baubewilligung. Ablauf der relevanten Verfahren und Erläuterungen zum Rechtsschutz. Stellung der Eigentumsgarantie im Kontext der Raumplanung und Ausführungen zur materiellen und formellen Enteignung. Übersicht über die drängenden Problemfelder und die laufende Revision des eidg. Raumplanungsgesetzes.
Es werden immer Bezüge zur Praxis und zum kantonalen und kommunalen Recht hergestellt.
Lernziele Erwerb der unentbehrlichen Kenntnisse des materiellen und formellen Raumplanungs- und Baurechts; Vertrautheit mit planerischen Fragestellungen und Denkweisen; Sensibilität für die aktuellen Probleme und Mängel der Raumplanung in der Schweiz. Die Absolventin / der Absolvent wird nach dem Ablegen der Prüfung in der Lage sein, in einem kantonalen oder städtischen Planungs- und Bauamt brauchbar als juristische Praktikantin / juristischer Praktikant zu arbeiten.
Literatur Zum Einsteigen:
Benedikt Loderer, Die Landesverteidigung (2015; aktualisierte und erweiterte Ausgabe) (Loderer analysiert realistisch und bissig die Mängel der Raumplanung in der Schweiz und zeigt auf, wie eine wirkungssame Raumordnung verwirklicht werden könnte.)

Lehrmittel:
1. Peter Hänni, Planungs-, Bau- und besonderes Umweltschutzrecht, 2022, 7.Auflage (Stämpflis Lehrbücher) (ausführliches Standardwerk zum Bau- und Raumplanung in der Schweiz);
2. Alain Griffel, Raumplanungs- und Baurecht "in a nutshell" (2021, 4.Auflage) (gutes, konzises Lehrmittel; von Prof. Griffel für seine eigenen Vorlesungen an der Uni ZH entwickelt und daher besonders auf den Kt. ZH ausgerichtet);
3. Materialienband (siehe unten bei den Bemerkungen)

1 oder/und 2 sowie 3 sind Lehrstoff / Pflichtlektüre.
Bemerkungen Vor dem Vorlesungsstart wird ein Skriptum / Materialienband mit Urteilen, Gesetzestexten und einigen Lehrtexten sowie eine Disposition (gibt einen Einblick über Inhalte und Ablauf der Vorlesung) aufgeschaltet.

 

Teilnahmebedingungen Bachelor in Recht (es handelt sich um ein Masterfach). Studierende anderer Fakultäten sollen über eine Grundausbildung im öffentlichen Recht verfügen (Schweizerisches Staatsrecht und Allgemeines Verwaltungsrecht).
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Nicht erforderlich
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum
wöchentlich Donnerstag 10.15-12.00 Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52

Einzeltermine

Datum Zeit Raum
Donnerstag 19.09.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 19.09.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 26.09.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 26.09.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 03.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 03.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 10.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 10.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 17.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 17.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 24.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 24.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 31.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 31.10.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 07.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 07.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 14.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 14.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 21.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 21.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 28.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 28.11.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 05.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 05.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 12.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 12.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Donnerstag 19.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S6 HG.52
Donnerstag 19.12.2024 10.15-12.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S7 HG.50
Module Vertiefungsmodul: Öffentliches Recht (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Vertiefungsmodul: Öffentliches Recht (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Mündliche Prüfung (voraussichtlich im Januar 2024)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmeldung: Belegen
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,25
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Öffentliches Recht

Zurück