Add to watchlist
Back

 

10904-01 - Lecture: Rechnerarchitekturen und Betriebssysteme 6 CP

Semester fall semester 2015
Course frequency Every fall sem.
Lecturers Florina M. Ciorba (florina.ciorba@unibas.ch)
Corinna Schmitt (corinna.schmitt@unibas.ch)
Christian Tschudin (christian.tschudin@unibas.ch, Assessor)
Content Die Veranstaltung Rechnerarchitektur und Betriebssysteme hat einführenden Charakter.
Der erste Teil deckt hardwarenahe Grundlagen ab, beginnend beim Aufbau von logischen Gattern, arithmetische Recheneinheit, CPU-Typen, Assembler-Programmierung, Speicherhierarchie und Rechner-Peripherie. Der zweite Teil der Veranstaltung führt in den Aufbau von Betriebssystemen ein und behandelt Konzepte von System-Call, Dateisysteme, Multitasking, bis zu DLL und Micro-Kernelarchitektur.

In die Veranstaltung integriert ist das Erlernen und Einüben von Präsentationstechniken. Zudem wird ein Programmierprojekt in kleinen Gruppen selbständig bearbeitet.
Comments Zielpublikum: Bachelor-Studierende der Informatik bzw. Computational Sciences. Studierende anderer Fachrichtungen wie Physik oder Mathematik mit entsprechenden Voraussetzungen.
Weblink Link zur Kurswebseite

 

Admission requirements Sie sollten idealerweise die Lehrveranstaltungen Grundlagen der Programmierung, Programmier-Projekt sowie Werkzeuge der Informatik und das Praktikum Werkzeuge der Informatik besucht haben.
Course application Anmeldung zur Übung: http://courses.cs.unibas.ch/
Language of instruction German
Use of digital media Online, mandatory
Course auditors welcome

 

Interval weekly
Date 18.09.2015 – 18.12.2015
Time Tuesday, 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday, 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday, 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002

Im September / Oktober findet die Vorlesung am Freitagvormittag und -nachmittag statt, im November / Dezember am Dienstag- und Freitagvormittag. Detailplan wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Date Time Room
Friday 18.09.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 18.09.2015 14.15-16.00 Uninacht
Friday 25.09.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 25.09.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 02.10.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 02.10.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 09.10.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 09.10.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 16.10.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 16.10.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 23.10.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 23.10.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 30.10.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 30.10.2015 14.15-16.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 03.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 06.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 10.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 13.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 17.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 20.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 24.11.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 27.11.2015 10.15-12.00 Dies Academicus
Tuesday 01.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 04.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 08.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 11.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Tuesday 15.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Friday 18.12.2015 10.15-12.00 Spiegelgasse 5, Seminarraum 05.002
Modules Modul Informatik (Bachelor's degree subject Computer Science) (Pflicht)
Modul Informatik II (Bachelor Computer Science (Start of studies before 01.08.2010)) (Pflicht)
Modul Methoden für Computational Physics (Bachelor Computational Sciences)
Module Computer Science: Basics (Bachelor Computer Science) (Pflicht)
Module Methods in Computational Chemistry (Bachelor Computational Sciences)
Module Methods in Computational Mathematics (Bachelor Computational Sciences)
Assessment format continuous assessment
Assessment details Schriftliche Pruefung am 18.12. von 10-12 Uhr in der Spiegelgasse 5, Raum 05.002.
Die erfolgreiche Abgabe von Übungen und eines Projekts ist Voraussetzung, um zur Klausur zugelassen zu werden. Projekt- sowie Klausurnote gehen in die Schlussnote ein.
Assessment registration/deregistration Reg.: course registration; dereg.: teaching staff
Repeat examination no repeat examination
Scale 1-6 0,5
Repeated registration as often as necessary
Responsible faculty Faculty of Science, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Offered by Fachbereich Informatik

Back